Huscho, der ewig Übersehene aus dem TH Piestany

#1 von MaraMaus , 27.04.2011 12:17

Komplett unverständlicherweise sucht der hübsche Huscho schon circa 1,5 Jahre nach einem neuen Daheim und 1,5 Jahre sind unvorstellbar lang in einem so kurzen Hundeleben...

Hier seine Beschreibung:

Name: Huscho, der ewig Übersehene
Alter: ca. 3 Jahre
Ort: TH Piestany
Kontakt: martina
Tel.: 0650/4544606
Mail: martina@hund-sucht-sofa.at

Huscho ist ein sehr lieber Rüde, der ausgesetzt gefunden wurde. Er ist ca. 3 Jahre alt, ca. 45cm groß und bereits kastriert. Huscho ist einfach nur lieb, unkompliziert und mag Kinder sehr gern. Er ist nicht ängstlich und sehr gelehrig, trotzdem aber durchaus ein eher ruhiger Hund. Er fordert keine ewig langen Spaziergänge oder sportliche Betätigungen ein, hätte aber sicher auch nichts dagegen.

Beim Katzentest im Tierheim hat er nicht auf die Katzen reagiert.
Huzo ist verträglich mit allen Artgenossen, auch Rüden. Er teilte sich sogar seinen Zwinger mit einem Hundekumpel, Keno, der vor ein paar Wochen sein neues Zuhause gefunden hat. Er wäre auch als Zweithund geeignet.

Hier ein paar Fotos vom Hübschen:



 
MaraMaus
Beiträge: 8.102
Registriert am: 04.04.2011


RE: Huscho, der ewig Übersehene aus dem TH Piestany

#2 von motti , 27.04.2011 20:43

ma und i bin mit so an *aaaahhhhhhgrrrgtztumtsdcgr* blockiert - heute mog i eahm so goar net, er hat wieder mal die ganze palette durchgespielt und so liebe hunde sitzen und sitzen, ist echt unfair


Liebe Grüße von den Janschis und Rudel

 
motti
Beiträge: 10.716
Registriert am: 18.03.2011


RE: Huscho, der ewig Übersehene aus dem TH Piestany

#3 von Sonja , 27.04.2011 20:45

Bitte mit wos bist blockiert??? host di do a bissi vertippt oder traust dir des net einischreiben

 
Sonja
Beiträge: 5.618
Registriert am: 17.03.2011


RE: Huscho, der ewig Übersehene aus dem TH Piestany

#4 von motti , 27.04.2011 20:51

Zitat von Sonja
Bitte mit wos bist blockiert??? host di do a bissi vertippt oder traust dir des net einischreiben


mit mein willi bin i blockiert und so wie ich mein buben heute mag wird das sowieso zensiert!!!! also => i trau mi net!!!


Liebe Grüße von den Janschis und Rudel

 
motti
Beiträge: 10.716
Registriert am: 18.03.2011

zuletzt bearbeitet 27.04.2011 | Top

RE: Huscho, der ewig Übersehene aus dem TH Piestany

#5 von motti , 27.04.2011 20:55

aaahhhhh jetzt hob i erst überissen was du meinst
antwort: jooo des blockiert nu dazu, i bin echt a oarmes schwein


Liebe Grüße von den Janschis und Rudel

 
motti
Beiträge: 10.716
Registriert am: 18.03.2011


RE: Huscho, der ewig Übersehene aus dem TH Piestany

#6 von Pixy , 27.04.2011 21:01

... möi der Huscho *seufz*. Wir haben ja damals überlegt, ob wir Keno oder Huscho zu uns holen, und der Mann hat sich dann den Keno ausgesucht. Irgendwie hab ich ein schlechtes Gewissen, weil ich dem armen Huscho den Freund weggenommen hab ... auch wenns der Lenny (Keno) jetzt wirklich saugut hat. *seufz* ich hoffe er bekommt bald ein Platzerl!

 
Pixy
Beiträge: 242
Registriert am: 25.04.2011


RE: Huscho, der ewig Übersehene aus dem TH Piestany

#7 von Felidae , 27.04.2011 21:22

hach gott, schon wieder so ein Langsitzer, da brichts mir immer das Herz, wenn so tolle Hunde ewig sitzen müssen, nur weil sie halt nicht gleich ins Aug fallen oder eher im Hintergrund bleiben. Das erinnert mich so an Dandie, den dann meine Tante zu sich genommen hat, ein absolut perfekter toller liebenswürdiger Hund , aber ewig übersehen, weil er halt eher ein ruhiger Zeitgenosse ist

 
Felidae
Beiträge: 134
Registriert am: 26.04.2011


RE: Huscho, der ewig Übersehene aus dem TH Piestany

#8 von Sonja , 28.04.2011 07:16

Huscho ist echt ein hübscher. Hätt mir auch sehr gut gefallen, aber leider eben ein Bub

 
Sonja
Beiträge: 5.618
Registriert am: 17.03.2011


RE: Huscho, der ewig Übersehene aus dem TH Piestany

#9 von gabi , 28.04.2011 08:14

Huscho rüdenverträglich, Janschi. Der würde Deinem Ivan sicher keinen Stress machen. Er ist ganz ein lieber. Lieber als der über den wir hier jetzt nicht diskutieren. Und dieser jenige hätte dann auch einen Spielgefährten. Und für Dein Karma, Janschi, wärs sowieso net schlecht.
Man soll nicht immer nur die zuckersüssen unkomplizierten Welpen nehmen *duckundrenn*

 
gabi
Beiträge: 13.153
Registriert am: 17.03.2011


RE: Huscho, der ewig Übersehene aus dem TH Piestany

#10 von motti , 28.04.2011 09:06

Zitat von gabi
Huscho rüdenverträglich, Janschi. Der würde Deinem Ivan sicher keinen Stress machen. Er ist ganz ein lieber. Lieber als der über den wir hier jetzt nicht diskutieren. Und dieser jenige hätte dann auch einen Spielgefährten. Und für Dein Karma, Janschi, wärs sowieso net schlecht.
Man soll nicht immer nur die zuckersüssen unkomplizierten Welpen nehmen *duckundrenn*



jo i bin a rüdenverträglich - nur mei göga is grundsätzlich ab 3 stück nimma hundeverträglich - egal ob rüde oder hündin - da nutzen alle hasenohrli der welt nix mehr

do bleib i doch lieber bei den zuckersüssen unkomplizierten welpis die man an keine familie vermitteln kann weils so unkompliziert sind *lol*


Liebe Grüße von den Janschis und Rudel

 
motti
Beiträge: 10.716
Registriert am: 18.03.2011


RE: Huscho, der ewig Übersehene aus dem TH Piestany

#11 von gabi , 05.05.2011 10:36

Hab noch ein paar Sonja-Fotos vom süssen Huscho gefunden
Er schaut da größer aus als er ist. Sonja kniet ja auch schon beim Fotografieren ;-)




 
gabi
Beiträge: 13.153
Registriert am: 17.03.2011

zuletzt bearbeitet 05.05.2011 | Top

RE: Huscho, der ewig Übersehene aus dem TH Piestany

#12 von Felidae , 05.05.2011 11:30

mah der ist ja so süss, vom charakter her voll mein beuteschema. ich schätze nach unserem urlaub muss ich meine "vor meinem freund knie - künste" wieder aktivieren


 
Felidae
Beiträge: 134
Registriert am: 26.04.2011

zuletzt bearbeitet 05.05.2011 | Top

RE: Huscho, der ewig Übersehene aus dem TH Piestany

#13 von MaraMaus , 05.05.2011 12:22

@ Felidae:
ich denke, er würde von der Art her sehr gut zu euch passen, ja.
Oder zu Pixy und ihrem Liebsten, aber zu ihnen kommt Lucy heute retour....

aber zuerst fahrt mal in den Urlaub und genießt ihn, vielleicht ist dein Schatz danach etwas zugänglicher bzgl. Pflegehund *g*.

 
MaraMaus
Beiträge: 8.102
Registriert am: 04.04.2011


RE: Huscho, der ewig Übersehene aus dem TH Piestany

#14 von Pixy , 05.05.2011 12:44

Urlaub! ... *neid*

 
Pixy
Beiträge: 242
Registriert am: 25.04.2011


RE: Huscho, der ewig Übersehene aus dem TH Piestany

#15 von motti , 15.05.2011 20:15

huscho ist wirklich ein ganz lieber, drängt sich nicht in den vordergrund sondern hat der hündin wie selbstverständlich den besseren platz in der ersten reihe zum streicheln überlassen.
leider - diese lieben unkomplizierten hunde die optisch nicht in mode sind oder nicht ein süsses kuschelmuschelfell haben warten und warten und warten .......................................................
es schaut schon fast so aus als würde er in seinen kalten, zugigen zwinger resignieren und nicht mehr an die menschheit glauben die bei einem hund nur nach dem äußeren gehen anstatt bei einem so lieben und dankbaren rüden ins herz zu schauen.
das tut mir echt weh in der seele


Liebe Grüße von den Janschis und Rudel

 
motti
Beiträge: 10.716
Registriert am: 18.03.2011


   

**
Caba, kleine süße Mixhündin aus Piestany

Xobor Xobor Community Software