RE: Huscho, der ewig Übersehene aus dem TH Piestany

#31 von MaraMaus , 15.06.2011 14:26

das stimmt! die Größe kommt am Foto nicht so rüber, aber Imka hat, glaub ich, etwas mehr und deutlicheres Weiß auf der Brust, von daher denke ich fast, sie ist das...

 
MaraMaus
Beiträge: 8.102
Registriert am: 04.04.2011


RE: Huscho, der ewig Übersehene aus dem TH Piestany

#32 von MaraMaus , 16.06.2011 09:05

hatte gerade einen Anruf von einer zweiten Interessenten für Huscho - allein, so lange er drüben im Tierheim hockt, können wir ihm nur schwer helfen.....
kann ihm denn niemand mit einem Pflegeplatzerl helfen?

 
MaraMaus
Beiträge: 8.102
Registriert am: 04.04.2011


RE: Huscho, der ewig Übersehene aus dem TH Piestany

#33 von MaraMaus , 17.06.2011 09:18

So, nochmal Infos über Huscho:
er ist absolut verträglich mit Artgenossen, auch Rüden, mag Menschen sehr gern, Kinder zählen auch zu seinen Freunden, Katzen sind ebenfalls ok.
Er geht brav an der Leine, ist nicht wirklich ängstlich und einfach nur lieb.

Luba hat mir aber auch geschrieben, dass er Allergiker ist - genauso wie Keno, mit dem er ja ein Jahr lang seinen Zwinger teilte und der schon einen tollen Platz in Wr. Neustadt gefunden hat, dürfte er eine Allergie gegen Weizen im Futter haben, er bekommt hypoallergenes Futter.
Bei Keno wurde zusätzlich auf dem neuen Platz noch eine Allergie gegen Futtermilben, die im Trockenfutter nun mal sind, festgestellt. Seitdem bekommt er weizenfreies Nassfutter und hat auch kein rotes Baucherl mehr....

es wäre so schön, wenn Huscho endlich die gleiche Chance wie sein Kumpel bekommen würde....

 
MaraMaus
Beiträge: 8.102
Registriert am: 04.04.2011


RE: Huscho, der ewig Übersehene aus dem TH Piestany

#34 von Sonja , 17.06.2011 09:41

Meine Schwester hatte einen Bully der auch eine Futterallergie hatte. Reagierte prompt und heftig!
Bekam beim Vorbesitzer Royal Canin hypoallergenes Futter. Durch gute Beratung von Nicole sind wir auf Happy Dog Afrika umgestiegen.
Und siehe da, hat wunderbar geklappt, keine roten Flecken mehr, kein jucken mehr, alles wunderbar.
Also an Futterkosten (Spezialfutter) kanns nicht scheitern. Ich hoff so sehr, dass er ein tolles zu Hause findet!

 
Sonja
Beiträge: 5.618
Registriert am: 17.03.2011


RE: Huscho, der ewig Übersehene aus dem TH Piestany

#35 von MaraMaus , 17.06.2011 09:51

seh ich genauso. ;-)
in der Slowakei ist das jedoch leider ein großes Vermittlungshindernis, sagt Luba. Daher hockt er auch schon so lange....

 
MaraMaus
Beiträge: 8.102
Registriert am: 04.04.2011


RE: Huscho, der ewig Übersehene aus dem TH Piestany

#36 von gabi , 20.06.2011 10:08

Gibts schon News? Oder andere Frage: Tut sich was mit einer Pflegestelle? *neuierigbin*

 
gabi
Beiträge: 13.153
Registriert am: 17.03.2011


RE: Huscho, der ewig Übersehene aus dem TH Piestany

#37 von MaraMaus , 20.06.2011 11:30

Ich hab der Interessentin aus Graz jetzt nochmal geschrieben wegen Huschos Allergie - ich wollte einfach, dass sie das im Vorfeld weiß und erwartungsgemäß meint sie, für sie wäre das kein Hindernis, wenn die Chemie zwischen den beiden passen sollte.

Die zweite Interessentin hat sich leider nicht mehr gemeldet, nachdem sie gehört hat, dass er noch im Tierheim hockt.

Pflegeplatzmäßig hat sich bisher nicht wirklich was getan, ich war dieses Wochenende aber auch zu eingespannt, um irgendwas in diese Richtung zu unternehmen...

 
MaraMaus
Beiträge: 8.102
Registriert am: 04.04.2011


RE: Huscho, der ewig Übersehene aus dem TH Piestany

#38 von Felidae , 20.06.2011 11:30

möcht noch nix verschreien, aber .... Wann wäre denn sein nächster Ausreisetermin?


 
Felidae
Beiträge: 134
Registriert am: 26.04.2011

zuletzt bearbeitet 20.06.2011 | Top

RE: Huscho, der ewig Übersehene aus dem TH Piestany

#39 von MaraMaus , 20.06.2011 12:09

Huscho könnte am 02.07. ausreisen, was supertoll wäre, denn seine Interessentin könnte ihn dann ab 10.07. besuchen kommen und da wäre Wien natürlich ums Eck einfacher und der Süße hätte eine Woche Zeit, sich einzuleben. ;-)

 
MaraMaus
Beiträge: 8.102
Registriert am: 04.04.2011


RE: Huscho, der ewig Übersehene aus dem TH Piestany

#40 von Felidae , 21.06.2011 09:05

So, darf nun offiziell verkünden, dass das auf den Knien rutschen erfolgreich war und wir Huschos ein Pflegekörbchen bieten würden

 
Felidae
Beiträge: 134
Registriert am: 26.04.2011


RE: Huscho, der ewig Übersehene aus dem TH Piestany

#41 von gabi , 21.06.2011 09:10

WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHSINNN!!! Super, danke, Du bist ein Hit! Ich weiß aus eigener Erfahrung wie anstrengend Knien ist *g*

 
gabi
Beiträge: 13.153
Registriert am: 17.03.2011


RE: Huscho, der ewig Übersehene aus dem TH Piestany

#42 von Felidae , 21.06.2011 09:15

ja und wie, bin scho ganz aufgeschunden und ein Tiramisu musste ich auch noch drauflegen aber das ist es wert, dass huscho endlich ne chance bekommt


 
Felidae
Beiträge: 134
Registriert am: 26.04.2011

zuletzt bearbeitet 21.06.2011 | Top

RE: Huscho, der ewig Übersehene aus dem TH Piestany

#43 von gabi , 21.06.2011 09:19

HaHa!
Mir kommt es auch ein bissal so vor als ob die Männer diese Situation schamlosest ausnutzen, obwohl sie vermutlich eh selber einen Pflegehund wollen! ;-)

 
gabi
Beiträge: 13.153
Registriert am: 17.03.2011


RE: Huscho, der ewig Übersehene aus dem TH Piestany

#44 von Sonja , 21.06.2011 09:35

JAAAAAAAAAAAAAAAAA super!!!! Ich freu mich für den Burschen.
Endlich gehts aufwärts für ihn!!
DAAAAAAAAAAAAAAAANKE

 
Sonja
Beiträge: 5.618
Registriert am: 17.03.2011


RE: Huscho, der ewig Übersehene aus dem TH Piestany

#45 von motti , 21.06.2011 09:41

ICH freu mich ganz besonders!


Liebe Grüße von den Janschis und Rudel

 
motti
Beiträge: 10.716
Registriert am: 18.03.2011


   

**
Caba, kleine süße Mixhündin aus Piestany

Xobor Xobor Community Software