Remek, älterer Rüde auf Herbergssuche

#1 von MaraMaus , 14.07.2011 15:07

die bald beendet sein könnte, denn es hat sich eine superliebe Interessentin aus OÖ für ihn gemeldet, die ihn gern aufnehmen und ihm ein Gnadenplatzerl geben möchte.

Hier seine Beschreibung:
Name: Remek - DRINGEND GNADENPLATZ GESUCHT
Alter: ca. 10 Jahre
Ort: TH Piestany
Kontakt: martina
Tel.: 0650/4544606
Mail: martina@hund-sucht-sofa.at

Remek ist ein ca. 10 Jahre alter Spitz-Collie-Mix-Rüde. Er hat eine Schulterhöhe von ca. 40 cm und ist kastriert.
Remek kam nach dem Tod seines Besitzers (Alkoholiker) gemeinsam mit seiner Tochter Ronja und Sohn Romek (beide bereits vermittelt) ins Tierheim. Sie hatten es bei ihrem Besitzer leider nicht sehr gut.

Remek ist schon sehr gemütlich und braucht daher nicht mehr so viel Auslauf. Er ist verträglich mit Artgenossen, interessiert sich nicht für Katzen und wäre ideal für ältere Leute, da er keine allzu großen Ansprüche mehr stellt. Im Gegenteil, er schläft gern und viel. Remek ist lieb und dankbar für jede Aufmerksamtkeit, die er so lange entbehren musste.
Der liebe Rüde geht brav an der Leine und hat im Tierheim dank der liebevollen Pflege sein Vertrauen in die Menschen wieder gefunden.

Leider wurde bei dem lieben Rüden nun eine Art von Leukämie diagnostiziert, gegen die es keine Behandlung gibt - derzeit geht es ihm wieder recht gut, aber er soll doch nicht im Tierheim sterben müssen....
Niemand kann sagen, wie viel Zeit ihm noch bleibt - die Ärzte sprechen von einem halben Jahr bis zu durchaus noch drei Jahren und mehr. Wenn er seine schlechten Phasen (da mag er nicht fressen) hat, bekommt er in der SK Infusionen, die ihm sehr gut helfen. Mehr kann man nicht wirklich tun für ihn, ausser, ihn sein Leben noch genießen lassen....


Die Dame, die sich für ihn gemeldet hat, nimmt immer wieder ältere und kranke Hunde auf und gibt ihnen einen Gnadenplatz. Sie hat noch zwei Hündinnen, die sehr sozial sind.
VK ist bereits organisiert und wird in den nächsten zwei Wochen voraussichtlich stattfinden.
Remek könnte ab 09. August auf seinen neuen Platz ziehen, die Zusage für ihn steht.

Da er nun auch schon wieder sehr lange im Tierheim war, wäre es natürlich schön, wenn sich für ihn vielleicht für eine oder zwei Wochen eine Pflegestelle ergeben würde, auf der er sich wieder an ein geregeltes Leben in einem Haushalt gewöhnen könnte, bevor er nach OÖ zieht.

Vielleicht hat ja jemand ein vorübergehendes Platzerl für ihn frei?









 
MaraMaus
Beiträge: 8.102
Registriert am: 04.04.2011


RE: Remek, älterer Rüde auf Herbergssuche

#2 von arche noah , 14.07.2011 17:29

Das ist so ein lieber Kerl, ich würde ihn auf der Stelle vorübergehend aufnehmen, aber wie verhält er sich zu Katzen????Und wenn er sich mit Youcka nicht verträgt??
Ich weiß, wenn wenn wenn......, aber ich bin halt übervorsichtig und dem Armen ist nicht geholfen, wenn er sich nicht wohlfühlt! Wenns noch ein Reserve-Notplatzerl geben würde, wenns bei uns nicht klappt!!???


Arche Noah

 
arche noah
Beiträge: 271
Registriert am: 17.06.2011


RE: Remek, älterer Rüde auf Herbergssuche

#3 von Sonja , 15.07.2011 08:21

Vielen, vielen Dank für dein Angebot. Grundsätzlich haben wir immer eine Notpflegestelle zur Verfügung.
Nur, mit Remek würde ich solche Versuchsexperimente nicht unbedingt machen.
meiner Meinung nach wäre ein Wechsel vom Tierheim dirket ins neue zu hause für den Buben das beste!

 
Sonja
Beiträge: 5.599
Registriert am: 17.03.2011


RE: Remek, älterer Rüde auf Herbergssuche

#4 von rora , 15.07.2011 09:22

der kleine liebe remek ist so anpassungsfähig, aber ich würde auch meinen, ein umzug ist genug.

ist wunderschön, das remek bald ein platzi hat und er hält die paar wochen sicher noch durch. egal, ob in der ordi oder im katzenzimmer.

und jetzt drücken wir alle daumen und zehen, das remek bald nach oö. darf.

 
rora
Beiträge: 1.023
Registriert am: 28.05.2011


RE: Remek, älterer Rüde auf Herbergssuche

#5 von MaraMaus , 15.07.2011 10:08

Zitat von arche noah
Das ist so ein lieber Kerl, ich würde ihn auf der Stelle vorübergehend aufnehmen, aber wie verhält er sich zu Katzen????Und wenn er sich mit Youcka nicht verträgt??
Ich weiß, wenn wenn wenn......, aber ich bin halt übervorsichtig und dem Armen ist nicht geholfen, wenn er sich nicht wohlfühlt! Wenns noch ein Reserve-Notplatzerl geben würde, wenns bei uns nicht klappt!!???



das ist wirklich lieb gemeint und Remek sind Katzen egal, aber ich denke auch, dass das zu viele "wenn und aber" wären und eine eifersüchtige Youka möchte ich Remek nicht unbedingt zumuten. ;-)
aber danke, dass du überlegt hast! :-)

 
MaraMaus
Beiträge: 8.102
Registriert am: 04.04.2011


RE: Remek, älterer Rüde auf Herbergssuche

#6 von arche noah , 15.07.2011 10:14

Ich kann mich eigentlich auch nur euren Meinungen anschließen. Es tut ihm sicher nicht gut, wenn er so oft wechseln muß!


Arche Noah

 
arche noah
Beiträge: 271
Registriert am: 17.06.2011


RE: Remek, älterer Rüde auf Herbergssuche

#7 von Gianna , 18.07.2011 19:33

Ich freue mich riesig für Remek, ich habe nicht mehr wirklich daran geglaubt. Wann darf er denn übersiedeln?

Gianna  
Gianna
Beiträge: 80
Registriert am: 13.05.2011


RE: Remek, älterer Rüde auf Herbergssuche

#8 von MaraMaus , 20.07.2011 12:31

die VK findet am 30.07. statt, ab 09. August könnte er umziehen - wie, was, wann, wo muss ich noch klären. ;-)

 
MaraMaus
Beiträge: 8.102
Registriert am: 04.04.2011


RE: Remek, älterer Rüde auf Herbergssuche

#9 von motti , 20.07.2011 19:04

ich freu mich so für den lieben buben er hat es sich besonders verdient!


Liebe Grüße von den Janschis und Rudel

 
motti
Beiträge: 10.683
Registriert am: 18.03.2011


RE: Remek, älterer Rüde auf Herbergssuche

#10 von MaraMaus , 21.07.2011 10:15

so, jetzt ist (fast) alles organisiert - eine Transportmöglichkeit für ihn am 05.08. von Piestany nach Wien würde ich noch brauchen.

 
MaraMaus
Beiträge: 8.102
Registriert am: 04.04.2011


RE: Remek, älterer Rüde auf Herbergssuche

#11 von rora , 21.07.2011 11:21

ich würde ihn sofort holen, aber ohne klima im auto, das geht nicht ! oder ich fahre um 5 uhr in der früh los, da müßte ich panya mitnehmen, bin um 7 in piestany und um 10 wieder in wien. hm , ich hoffe es findet sich noch wer mit klima, aber zur not

 
rora
Beiträge: 1.023
Registriert am: 28.05.2011


RE: Remek, älterer Rüde auf Herbergssuche

#12 von MaraMaus , 21.07.2011 12:32

danke Silvia, aber eine Übernahme wäre am Freitag erst ab ca. 14 Uhr möglich, da ich vorher arbeiten bin. ;-)

 
MaraMaus
Beiträge: 8.102
Registriert am: 04.04.2011


RE: Remek, älterer Rüde auf Herbergssuche

#13 von Gianna , 21.07.2011 15:36

Ich könnte ihn leider erst eine Woche später am 13. mitnehmen;((

Gianna  
Gianna
Beiträge: 80
Registriert am: 13.05.2011


RE: Remek, älterer Rüde auf Herbergssuche

#14 von gabi , 21.07.2011 15:40

Zitat von Gianna
Ich könnte ihn leider erst eine Woche später am 13. mitnehmen;((



Marion, ich arbeite ganz wild dran, dass Du nicht leer nach Hause fahren musst ;-)

 
gabi
Beiträge: 13.149
Registriert am: 17.03.2011


RE: Remek, älterer Rüde auf Herbergssuche

#15 von Gianna , 21.07.2011 15:44

OK;))))

Gianna  
Gianna
Beiträge: 80
Registriert am: 13.05.2011


   

**
Jack-Russell-Mäderl, 6 Wochen, sucht dringend Pflegestelle

Xobor Xobor Community Software