RE: PEDRO, Spitzbub, ca. 3-4 Jahre

#16 von gabi , 01.08.2013 11:53

Ich verlass mich da voll auf Dich, Dein Know-How und Deine kreative Ader


 
gabi
Beiträge: 13.160
Registriert am: 17.03.2011


RE: PEDRO, Spitzbub, ca. 3-4 Jahre

#17 von Wauzimama , 01.08.2013 12:05

Zitat von gabi im Beitrag #14
Es ist zwar ein Sakrileg einem Spitz das Fell abzuschneiden (oder -scheren), aber ich denke diesmal könnte ich eventuell darüber hinwegsehen


Lupo war auch vorübergehend kein Spitzerl mehr aber jetzt dafür durch und durch ggg
Pedro wird noch ein Vorzeigespitz werden, wirst sehen ;-);-);-)


Fido Fotos >>>>>
https://picasaweb.google.com/10510358325...CLme8uySkvjMTA#

Nelly Fotos >>>>
https://picasaweb.google.com/10510358325...COK3uu7k7qeJTA#

 
Wauzimama
Beiträge: 4.995
Registriert am: 31.07.2012


RE: PEDRO, Spitzbub, ca. 3-4 Jahre

#18 von gabi , 01.08.2013 13:40

Beruhig mich nur!
Beim 1.Beitrag von Kathi werd ich vorher alles einwerfen was ich an Hund-Beruhigungs-Kummobi-Rescue-Zeugs zu Hause hab.


 
gabi
Beiträge: 13.160
Registriert am: 17.03.2011

zuletzt bearbeitet 01.08.2013 | Top

RE: PEDRO, Spitzbub, ca. 3-4 Jahre

#19 von tierereden , 01.08.2013 22:46

Wirkliche Schönheit kommt von innen.... Ein Spitzerl kann nix entstellen - außer fehlende Liebe und Zuwendung. Schön, dass er eine Chance bekommt....


tiere sind oft deutlich weiser als menschen, sie prahlen nur nicht damit......

 
tierereden
Beiträge: 3.621
Registriert am: 27.03.2011


RE: PEDRO, Spitzbub, ca. 3-4 Jahre

#20 von Katharina , 03.08.2013 15:50

....... Pedro ist mit mir heute in sein neues vorübergehendes Zuhause nach Reichendorf gereist! Daher weiter gehts unter "Hund sucht Sofa"!


"Ein Hund ist ein Herz auf vier Beinen" (aus Irland)

 
Katharina
Beiträge: 601
Registriert am: 06.03.2013


   

Aiko, ca. 1 Jahr alter Bonsai-Retriever ;-)
CONNIE, Spitzmixhündin, ca. 1 Jahr

Xobor Xobor Community Software