Orson, armer alter Spitz-Rüde - Häufchen Elend

#1 von MaraMaus , 07.11.2012 14:03

Name: Orson
Alter: 9 Jahre plus
Rasse: Zwergspitz
Ort: TH Piestany
Kontakt:
Martina
martina@hund-sucht-sofa.at
Tel. 0650/4544606 (ab 17 Uhr)

Dieses Häufchen Elend wurde in einer Nachbarstadt in einer Schachtel gefunden und im Tierheim auf den Namen Orson getauft. Der Kleine war komplett verwahrlost, verfloht, verfilzt und schmutzig.
Seine Zähne sind ebenfalls eine Katastrophe, er kann damit nur schlecht fressen. Auch seine Augen dürften nicht ganz in Ordnung sein, ob nur altersbedingt schlecht oder eine Erkrankung, wird abgeklärt.
Katzen sind ok für ihn.
Orson weiß nicht, wie ihm geschieht..... für einen Hund in seinem Alter und Zustand ist das kalte Tierheim doppelt schlimm.

Er ist ca. 26 cm groß, noch nicht kastriert.



 
MaraMaus
Beiträge: 8.102
Registriert am: 04.04.2011


RE: Orson, armer alter Spitz-Rüde - Häufchen Elend

#2 von MaraMaus , 07.11.2012 15:17

für Orson kann ich Entwarnung geben, Luba hat ihn mit zu sich genommen und er wird in Kürze nach D fahren dürfen.

morgen stell ich ein Foto von ihm ein, damit ihr alle sehen könnt, wie gut Luba ihn pflegt. ich finde ihre Arbeit wirklich großartig und unterstützenswert - schade nur, dass man immer wieder zu hören bekommt, die Hunde in Piestany wären nicht "arm" genug, um ihnen Hilfe zukommen zu lassen, nur, weil wir nicht bei jedem Hund auf die Tränendrüse drücken.
dabei sollten gerade Leute wie Luba viel mehr Unterstützung bekommen...

 
MaraMaus
Beiträge: 8.102
Registriert am: 04.04.2011


RE: Orson, armer alter Spitz-Rüde - Häufchen Elend

#3 von Pepe , 07.11.2012 17:44

Ein gutes Tierheim ergibt tolle Tiere und erhöht langfristig die Bereitschaft Tierschutzhunde zu adoptieren. Ich finde Hund-Sucht-Sofa Hunde sind schon eine eigene Marke. Da weiß ich, was ich eine ehrliche Beschreibung meines (Pflege) Hundes bekomme und das zahlt sich langfristig aus!

Pepe  
Pepe
Beiträge: 36
Registriert am: 22.05.2012


RE: Orson, armer alter Spitz-Rüde - Häufchen Elend

#4 von Michispinne , 07.11.2012 18:12

Zitat von MaraMaus im Beitrag #2

dabei sollten gerade Leute wie Luba viel mehr Unterstützung bekommen...

Seh ich genauso! *daumenhoch*


Liebe Grüße,
Michi und Thjalfi

 
Michispinne
Beiträge: 2.143
Registriert am: 06.04.2011


RE: Orson, armer alter Spitz-Rüde - Häufchen Elend

#5 von MaraMaus , 08.11.2012 10:38

so bitte sehr, so schaut Orson mittlerweile aus:



 
MaraMaus
Beiträge: 8.102
Registriert am: 04.04.2011


RE: Orson, armer alter Spitz-Rüde - Häufchen Elend

#6 von gabi , 08.11.2012 10:41

Und bald wird er so ein tolles Fell wie Kiro bekommen :-)


 
gabi
Beiträge: 13.160
Registriert am: 17.03.2011


RE: Orson, armer alter Spitz-Rüde - Häufchen Elend

#7 von motti , 08.11.2012 11:41

ja und er wirkt schon um einiges erleichtert


Liebe Grüße von den Janschis und Rudel

 
motti
Beiträge: 10.720
Registriert am: 18.03.2011


RE: Orson, armer alter Spitz-Rüde - Häufchen Elend

#8 von MaraMaus , 14.11.2012 10:53

Orson wird in Kürze nach Deutschland auf seinen neuen Platz reisen können und den Rest seines Lebens hoffentlich noch lange genießen dürfen!

 
MaraMaus
Beiträge: 8.102
Registriert am: 04.04.2011


   

**
Marisa, ca. 2 Jahre alte wunderschöne Labi-Mix-Hündin

Xobor Xobor Community Software